Wirkung der Bachblüten Therapie

Wirkung der Bachblüten
Ist die Lebensenergie durch einseitige Verhaltensweisen blockiert, wirken die Essenzen sanft und korrigieren das Energiesystem des Menschen. Die Bachblüten können zur Vorbeugung gegen körperliche Krankheiten und zur Unterstützung einer fachgerechten medizinischen oder psychologischen Behandlung dienen, diese aber nicht ersetzen.

Ziele

  • seelische Reinigung
  • Selbsterkenntnis
  • harmonische Entfaltung
  • Stabilität der Persönlichkeit
  • Aktivierung und Anschluss der seelischen und körperlichen Selbstheilungskräfte

Die Bachblütentherapie
Ärzte, Heilpraktiker, Hebammen, Physiotherapeuten, Kinesiologen, Gesundheitsberater usw. beziehen die Bach Blüten in ihre Therapie mit ein. Die Blütenessenzen werden aufgrund einer ausführlichen und einfühlsamen Anamnese ausgewählt. Fragebögen werden mit einbezogen und führen zu einem exakten Ergebnis. Die Anzahl der Blüten beschränkt sich auf 5 – 8 die als Mischung über 21 – 28 Tage eingenommen werden. Verordnet werden morgens 4 Tropfen, mittags 4 Tropfen, nachmittags 4 Tropfen, abends vor dem Zubettgehen 4 Tropfen.

Die Bachblüten für den Hausgebrauch
„Heile Dich selbst“ lautet das Grundprinzip der Bachblüten Therapie. Jeder Mensch kann mit den Bach-Blüten unterstützt werden, seine Persönlichkeit entwickeln und seelische Harmonie finden.
Edward Bach wünschte sich, dass Bachblüten in jedem Haushalt Einzug halten um der seelischen Gesundheitsvorsorge zu dienen.

Reaktionen auf die Bachblüten Therapie
In den ersten drei Tagen nach Einnahme der Mischung können vermehrt Träume auftreten oder Symptome früherer Erkrankungen kurzfristig wieder aufflackern. Das ist positiv zu werten. Es zeigt an, dass der seelische und körperliche Reinigungsprozess in Gang gekommen ist. Interessante Beobachtungen werden schriftlich festgehalten und dienen der weiteren Entwicklung.

Bachblüten für Kinder
Kinder reagieren sehr schnell auf die Blüten. Bei chronischen Beschwerden sollten die Eltern mit behandelt werden um eine erfolgreiche Wirkung zu erzielen. Wann eine Mischung benötigt oder nicht mehr gebraucht wird, geben Kinder intuitiv an. Die Dosierung stimmt mit der eines Erwachsnen überein.

Bachblüten bei Tieren
Tiere reagieren noch schneller auf Bachblüten als Kinder. Handelt es sich um chronische Störungen ist eine Mitbehandlung des Tierhalters wichtig.

Gesundheit
Gesundheit ist als vollständige Einheit von Körper, Geist und Seele zu begreifen. Bach formulierte Gesundheit als „Wahre Erkenntnis dessen, wer wir sind“

Copyright © 2017. Powered by WordPress & Romangie Theme.