Welche Krankenversicherungen Naturheilverfahren zahlen

Versicherungsnehmer werden heutzutage in drei Arten von Patienten klassifiziert. Der normal Versicherte bei einer gesetzlichen Krankenkasse (GKV), der Krankenversicherte einer GKV mit Zusatzleistungen und der Versicherte einer privaten Krankenversicherung (PKV).

Die Krankenkassen und Privatkrankenversicherungen handhaben sehr unterschiedlich die Kostenübernahme für Naturheilverfahren, Heilpraktiker Leistungen und Akupunktur Behandlungen. Privat Versicherte bekommen in der Regel alle Kosten erstattet, während GKV-Versicherte ohne Zusatzleistungen kaum Anspruch auf Kostenerstattung haben.
Fast jährlich wird eine unter den gesetzlichen Krankenkassen zugelassene Betriebskrankenkasse(BKK)für besondere Leistungen im Naturheilverfahrensbereich prämiert: securvita bkk
Welche Krankenversicherungsgesellschaften welche Gebühren übernehmen, erfahren Sie, wenn Sie auf einen der untenstehenden Links klicken:

Liste der gesetzlichen Krankenkassen

Liste Ersatzkassen (EK)

Private Krankenversicherungen

Copyright © 2017. Powered by WordPress & Romangie Theme.