Ödeme nicht nur ein gesundheitliches sondern auch ein kosmetisches Problem

Beim Ödem (Wassersucht) sammelt sich wässrige Flüssigkeit im Gewebe an. Ödeme zeigen sich durch nicht gerötete, schmerzlose Schwellungen. Betroffen können Bauch, Beine, Knöchel oder Augenlider sein.

Sie können durch Herz- Leber- Nieren- Venenerkrankungen, Schwangerschaft, Hormonelle Erkrankungen, Allergien und Ernährungsfehler entstehen. Die Erkrankung weist den Patienten in seine Schranken und behindert seinen Tagesablauf.

Je nach Ursache werden unterschiedliche Medikamente verordnet die das Ziel haben Wasseransammlungen auszuschwemmen.

Zu den naturheilkundlich ausgerichteten Therapien zählen unter anderem die westliche und chinesische Kräuterheilkunde, Akupunktur, Moxibustion, biochemische Funktionsmittel nach Dr. Schüssler und die Fußreflexzonentherapie.

Copyright © 2017. Powered by WordPress & Romangie Theme.