Bachblüten – Heilung durch Harmonierung

Die Bachblüten als „Heilung durch Harmonierung des Bewusstseins“. Edward Bach (1886 – 1936) lebte und praktizierte als erfolgreicher Bakteriologe und Krankenhausarzt in England. Er entwickelte die Bachblüten Therapie.


 

Bach forschte in der Homöopathie und Immunologie und  beschäftigte sich mit alten Heilverfahren.  Aus dieser Tätigkeit heraus entdeckte er, dass es Pflanzen gab, in der energetische Kraft steckt. Jahrelang  suchte Bach intuitiv  in England, unter vielen tausend wild wachsenden Pflanzen 38 aus.  Die er einzeln in Quellwasser legte, und  sie am direkten Standort der Sonnenstrahlung aussetzte.  Aus dem imprägnierten  Wasser entwickelt sich  das Blütenkonzentrat – die Essenz -.  Das Blütenkonzentrat besitzt eine hohe Kraft und Schwingung was negative Seelenzustände positiv umwandelt.

Bach ordnete jeder Pflanze ein Negativgefühl zu. Das negative Gefühl wandelt sich mit Hilfe der Essenz in ein positives Gefühl um.

  • Nr.1  Agrimony die Ehrlichkeitsblüte fördert
    Ehrlichkeit gegenüber sich selbst und anderen, die Auseinandersetzung mit eigenen Gefühlen und Bedürfnissen, Konfrontationsfähigkeit bei Konflikten.

Kraftformel: Ich fühle Frieden. Ich bin ehrlich. Ich zeige mich.

  • Nr. 2 Aspen die Ahnungsblüte fördert
    – Unterscheidungsvermögen zwischen verschiedenen Bewusstseinsebenen
    – das konstruktive Nutzen des eigenen Wahrnehmungstalents

Kraftformel:Ich bin beschützt. Ich bin zentriert. Ich bin stark.

  • Nr. 3 Beech die Toleranzblüte fördert
    – Mitgefühl und Toleranz gegenüber sich selbst, anderen Menschen und     Situationen.

Kraftformel: Ich nehme an. Ich komme entgegen. Ich sehe die Entwicklungschance. 

  • Nr. 4 Centaury die Blüte des Dienens fördert
    -Ich-Stärke, die Fähigkeit Grenzen zu setzen.

Kraftformel: Ich stehe gerade. Ich bin der, der ich bin. Ich will, was ich will.

  • Nr. 5 Cerato die Intuitionsblüte fördert
    – die Entwicklung der eigenen Meinung
    – Entscheidungssicherheit
    – Vertrauen in die eigene Intuition

Kraftformel: Ich traue mir. Ich achte meine ersten Einfälle. Ich entscheide selbst.

  • Nr.6 Cherry Plum die Gelassenheitsblüte fördert
    – die Fähigkeit, Gefühle rechtzeitig und angemessen zum Ausdruck zu bringen
    – den entspannteren Umgang mit der eigenen Gefühlswelt

Kraftformel: Ich habe Mut. Ich öffne mich. Ich lasse fließen, was fließen möchte.

  • Nr. 7 Chestnut Bud die Lernblüte fördert
    – Aufmerksamkeit und Beobachtung
    – das Erkennen unerwünschter automatischer Reaktionsmuster
    – konstruktives Lernen aus Erfahrung

Kraftformel: Ich sehe hin. Ich höre hin. Ich lerne.

  • Nr. 8 Chicory die Beziehungsblüte fördert
    – die Bereitschaft eigene seelische Bedürfnisse zu akzeptieren und sich ohne Umweg selbst zu erfüllen

Kraftformel: Ich gebe gern. Ich bin geliebt. Ich schöpfe aus der Quelle.

  • Nr. 9 Clematis die Realitätsblüte fördert
    – die Annahme der eigenen Lebensrealität
    – geistige Präsenz
    – die Realisierung von Ideen

Kraftformel: Ich bin wach. Ich sehe klar. Ich gestalte.

  • Nr. 10 Crab Apple die Reinigungsblüte fördert
    – die Verbindung zur physischen Natur
    – die Akzeptanz des eigenen Körpers
    – Prioritäten sehen und setzen

Kraftformel: Ich fühle mich wohl. Ich nehme mich an, wie ich bin. Ich sehe, was wichtig ist.

  • Nr.11 Elm die Verantwortungsblüte fördert
    – das Bewusstsein für eigene Erholungsbedürfnisse und Leistungsgrenzen
    – den realistischen Umgang mit Verantwortlichkeiten

Kraftformel: Ich tue, was ich kann. Ich bekomme Hilfe. Ich schaffe es.

  • Nr.12 Gentian die Glaubensblüte fördert
    – Optimismus
    – Vertrauen in die postiven Kräfte im menschlichen Leben
    – die konstruktive Lebenseinstellung

Kraftformel: Ich bin zuversichtlich. Ich erwarte das Positive. Ich glaube, dass sich alles fügt.

  • Nr.13 Gorse die Hoffnungsblüte fördert
    – Hoffnung und Kreativität

Kraftformel: Ich bin aufrecht. Ich bin hoffnungsvoll. Ich sehe neue Möglichkeiten.

Nr. 14 Heather die Identitätsblüte fördert
– erwachseneres Umgehen mit den eigenen Bedürfnissen
– Einfühlungsvermögen und Verständnis für andere
– Beziehungsfähigkeit

Kraftformel: Ich fühle mich geborgen. Ich bekomme alles, was ich brauche. Ich wachse.

  • Nr. 15 Holly die Herzöffnungsblüte fördert
    – Wohlwollen
    – Großherzigkeit
    – Verständnis für die verschiedenen Temperamente

Kraftformel: Ich bin voll Freude. Ich bin heil. Ich liebe.

  • Nr.16 Honeysuckle die Vergangenheitsblüte fördert
    – die realistische und konstruktive Verarbeitung vergangener Ereignisse
    – Gegenwartsorientierung

Kraftformel: Ich lebe heute. Ich blicke nach vorn. Ich tue den nächsten Schritt.

  • Nr.17 Hornbeam die Spannkraftblüte fördert
    -den Sinn für Rhythmus und Abwechslung
    – die seelische Bereitschaft eingefahrene Aktionsabläufe aufzugeben und spontaner auf innere Impulse zu reagieren

Kraftformel: Ich fühle mich frisch. Ich habe Schwung. Ich arbeite gern.

  • Nr.18 Impatiens die Zeitblüte fördert
    – Geduld mit sich selbst
    – Verständnis für andere menschliche Reaktionsnaturelle

Kraftformel: Ich nehme mir Zeit. Ich habe Geduld. Ich entspanne mich.

  • Nr. 19 Larch die Selbstvertrauensblüte fördert
    – das Erkennen, die realistische Einschätzung eigener Stärken und Schwächen
    – Selbstvertrauen
    – Mut zur Selbstverwirklichung

Kraftformel: Ich kann es. Ich will es. Ich tue es.

  • Nr. 20 Mimulus die Tapferkeitsblüte fördert
    – Persönliche Tapferkeit
    – Mut, Dinge in Angriff zu nehmen
    – entspannteren Umgang mit der eigenen Sensibilität

Kraftformel: Ich bin tapfer. Ich wage es. Ich trete vor.

  • Nr. 21 Mustard die Lichtblüte fördert
    – die Unterscheidungsfähigkeit für das Wechselspiel zwischen kollektiven und eigenen Gefühlsinhalten
    – seelische Reife und heitere Gelassenheit

Kraftformel: Ich bin leicht. Ich bin heiter. Ich gehe ins Licht.

  • Nr. 22 Oak die Ausdauerblüte fördert
    -inneres Lockerlassen
    -Freude und Leichtigkeit beim Arbeiten
    -das Gefühl für eigene Bedürfnisse und Leistungsgrenzen

Kraftformel Ich lasse locker. Ich schaffe es leicht. Ich fühle mich frei.

  • Nr. 23 Olive die Rgenerationsblüte fördert
    – das Bewusstsein für den ökonomischen Umgang mit eigenen Kraftreserven und Ressourcen
    – den Abbau von Erinnerungsspeicherungen an frühere Erschöpfungszustände

Kraftformel: Ich habe Ruhe. Ich bin gestärkt. Ich erhole mich.

  • Nr. 24 Pine die Selbstakzeptanzblüte fördert
    – Selbstakzeptanz
    – den richtigen Umgang mit unangebrachten Beschuldigungen und Selbstvorwürfen

Kraftformel: Ich darf. Ich verzeihe mir. Ich bin befreit.

  • Nr. 25 Red Chestnut die Abnabelungsblüte fördert
    – die Entflechtung von Gefühlsverstrickungen und Abhängigkeiten
    – den Aufbau der eigenen Persönlichkeitsgrenzen

Kraftformel: Ich bin bei mir. Ich bleibe bei mir. Ich bin ich – du bis du.

  • Nr. 26 Rock Rose die Eskalationsblüte fördert
    – Geistesgegenwart
    – den konstruktiven Umgang mit nervlichen Herausforderungen

Kraftformel: Ich komme durch. Ich weiß, es geht gut. Ich überblicke die Situation.

  • Nr.27 Rock Water die Flexibilitätsblüte fördert
    – innerliches Loslassen
    – geistige Offenheit und Flexibilität
    – natürliche unverkrampfte Selbstdisziplin
    – die bessere Wahrnehmung eigener vitaler Bedürfnisse

Kraftformel: Ich gönne mir. Ich bin beweglich. Ich bin spontan.

  • Nr. 28 Sklerantus die Balanceblüte fördert
    -stimmungsmäßige Ausgeglichenheit
    -Entscheidungskraft
    -konsequentes Handeln

Kraftformel: Ich stehe fest. Ich weiß, was ich will. Ich entscheide mich.

  • Nr. 29 Star of Bethlehem die Trostblüte fördert

-die Verarbeitung von unverdauten Erlebnissen
-die seelische Reaktionsfähigkeit

Kraftformel: Ich empfinde. Ich atme. Ich lebe.

  • Nr. 30 Sweet Chestnut die Erlösungsblüte fördert
    -die innere Bereitschaft zur seelischen Wandlung
    -Selbstfindung
    -Hingabe
    -Gottvertrauen

Kraftformel: Ich blicke auf. Ich willige ein. Ich lasse geschehen.

  • Nr. 31 Vervain die Begeisterungblüte fördert
    -den Sinn für das richtige Maß
    -den konstruktiveren Umgang mit der eigenen Begeisterungsfähigkeit
    -das Gespür für die Toleranzgrenzen anderer Menschen

Kraftformel: Ich lasse los. Ich gebe Raum. Ich erkenne das Maß

  •           
    Nr. 32 Vine die Autoritätsblüte fördert
    -Respekt und Mitgefühl für Mitmenschen
    -das Unterscheidenlernen zwischen gesunden und übertriebenen Ehrgeiz
    -den konstruktiven Führungsstil

Kraftformel: Ich fühle mich ein. Ich respektiere. Ich würdige und unterstütze.

  • Nr.33 Walnut die Verwirklichungsblüte fördert
    -die Abgrenzung gegen konventionelle Denkmuster
    -innere Unbefangenheit und Unabhängigkeit
    -innere Festigkeit
    -Charakterstärke

Kraftformel: Ich bin mir sicher. Ich bleibe mir treu. Ich gehe meinen Weg.

  • Nr.34 Water Violet die Kommunikationsblüte fördert
    -den Abbau von Berührungsängsten
    -die Fähigkeit, auf andere Menschen zuzugehen
    -das Miteinander-Gefühl

Kraftformel: Ich gehöre dazu. Ich nehme teil. Ich erlaube Nähe.

  • Nr. 35 White Chestnut die Gedankenblüte fördert
    -Gedankenklärung
    -mentale Fokussierung
    -Konzentrationskraft

Kraftformel: Ich fühle die Stille. Ich fühle mich klar. Ich lenke mein Denken

Nr. 36 Wild Oat die Berufungsblüte fördert
-Klarheit über eigene innere Ziele
-Zielstrebigkeit und Konsequenz

Kraftformel: Ich sehe den Sinn. Ich verfolge mein Ziel. Ich bin erfüllt.

  • Nr. 37 Wild Rose die Blüte der Lebenslust fördert
    -seelische Aktivität
    -neue Lebensmotivation
    -Lebensfreude

Kraftformel: Ich will leben. Ich fordere Leben. Ich ergreife meine Lebenschance

  • Nr. 38 Willow die Schicksalsblüte fördert
    -Selbstverantwortung
    -die konstruktive Lebenseinstellung
    -Kreativität in eigener Sache

Kraftformel: Ich habe die Macht. Ich habe die Kraft. Ich übernehme die Verantwortung

  • Nr. 39 Rescue remedy die Notfalltropfen
    Setzen sich aus fünf verschiedenen Bach-Blüten zusammen:
    -6. Cherry Plum die Gelassenheitsblüte
    -9. Clematis die Realitätsblüte
    -18. Impatiens die Zeitblüte 
    -26. Rock Rose die Eskalationsblüte
    -29. Star of Bethlehem die Trostblüte

In der Rescue-Remedy Creme ist zusätzlich 10. Crab Apple die Reinigungsblüte enthalten. Die Creme wird aufgetragen bei Verletzungen, Insektenstichen und Hautreaktionen und gehört zu den Bachblüten Anwebdungen.

Negative  Seelenzustände: Angst, Unsicherheit, ungenügendes Interesse an der Gegenwartssituation, Einsamkeit, Überempfindlichkeit gegen Einflüsse und Ideen,  Mutlosigkeit / Verzweiflung, Übertrieben – man will zuviel, werden den darauf wirkenden Bachblüten Gruppen zugeordnet.

Angst
Nr.  2 Aspen ( Zitterpappel )
Nr.  6 Cherry Plum ( Kirschpflaume )
Nr. 20 Mimulus ( Gefleckte Gauklerblume )
Nr. 25 Red Chestnut ( Rote Kastanie )
Nr. 26 Rock Rose  ( Gelbes Sonnenröschen )

Unsicherheit
Nr.    5 Cerato ( Bleiwurz )
Nr.  12 Gentian ( Herbstenzian )
Nr.  13 Gorse ( Stechginster )
Nr.  17 Hornbeam ( Hainbuche )
Nr.  28 Sklerantus  ( Einjähriger Knäuel )
Nr.   36 Wild Oat ( Waldtrespe )

Ungenügendes Interesse an der Gegenwartssituation
Nr.   7 Chestnut Bud ( Kastanienknospe )
Nr.   9 Clematis ( Weiße Waldrebe )
Nr.  16 Honeysuckle ( Geißblatt )
Nr.  21 Mustard ( Wilder Senf )
Nr.  23 Olive ( Olive )
Nr.  35 White Chestnut ( Weiße Kastanie )
Nr.  37 Wild Rose ( Heckenrose )

Einsamkeit
Nr.  14 Heather ( Schottiges Heidekraut )
Nr.  18 Impatiens ( Drüsentragendes Springkraut )
Nr.  34 Water Violet ( Water Violet )

Überempfindlichkeit gegen Einflüsse und Ideen
Nr.   1 Agrimony ( Odermennig )
Nr.   4 Centaury ( Tausendgüldenkraut )
Nr.  15 Holly ( Stechpalme )
Nr.  33 Walnut ( Walnuss )

Mutlosigkeit / Verzweiflung
Nr.  10 Crab Apple ( Holzapfel )
Nr.  11Elm ( Ulme )
Nr.  19 Larch ( Lärche )
Nr.  22 Oak ( Eiche )
Nr.  24 Pine ( Schottische Kiefer )
Nr.  29 Star of Bethlehem ( Doldiger Milchstern )
Nr.  30 Sweet Chestnut ( Esskastanie )
Nr.  38 Willow ( Gelbe Weide )

Übertrieben – man will zuviel
Nr.    3 Beech ( Rotbuche )
Nr.    8 Chicory ( Wegwarte )
Nr.  27 Rock Water ( Quellwasser )
Nr.  31 Vervain ( Eisenkraut )
Nr.  32 Vine ( Weinrebe )

Bachblüten lassen sich gut in der traditionellen chinesischen Medizin anwenden, sie werden oftmals auch mit der Akupunktur verbunden.

Copyright © 2017. Powered by WordPress & Romangie Theme.