AOK Krankenkasse zahlt homöopathische Behandlungsmethoden

Versicherte der AOK können homöopathische Behandlungsmethoden durch Vertragsärzte als Alternative zur Schulmedizin in Anspruch nehmen.

Die Akupunktur Behandlung ist bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule oder chronischen Schmerzen in mindestens einem Kniegelenk durch Gonarthrose seit 1. Januar 2007 eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Patienten können bis zu zehn Akupunktursitzungen in Anspruch nehmen, in Ausnahmefällen auch mehr.

Ärzte, die eine Akupunkturbehandlung auf Kassenkosten anbieten, benötigen eine hochwertige Ausbildung zur Akupunktur. Daneben müssen sie in den Bereichen Schmerztherapie und Psychosomatik bestimmte Qualifikationen aufweisen. Bei allen anderen Indikationen wie auch Spannungskopfschmerz und Migräne ist die Wirksamkeit der Akupunktur nicht hinreichend nachgewiesen. Sie sind daher keine Regelleistung der Gesetzlichen Krankenversicherung.

Die Akupressur ist aufgrund bisher fehlender wissenschaftlicher Belege für die Wirksamkeit keine Regelleistung der gesetzlichen Krankenkassen.

Extra Zusatzversicherung
Der Tarif AOK-Extra Ambulant Plus (AM8) ist ein kleinpreisiger ambulanter Tarif, bestehend aus den Leistungsbestandteilen Zahnersatz, Sehhilfen, Heilpraktikerleistungen und Auslandsreisekrankenversicherungsschutz. Speziell das Angebot für Heilpraktikerleistungen des Tarifes wird in dem Vergleich hervorgehoben. Mit dem Tarif bekommt man 80% der erstattungsfähigen Aufwendungen für Leistungen des Heilpraktikers*.

Ein Vorteil des AOK-Extra Tarifes ist, dass es für die Heilpraktikerleistungen keine Begrenzung in der Erstattungshöhe pro Jahr gibt. Aufgrund der mit der DKV verhandelten Konditionen hat der Tarif ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Je nach Eintrittsalter können AOK-Kunden diesen Tarif zu fairen Beiträgen bekommen. Einen 35-jährigen Mann kostet der Tarif 8,25 € und eine gleichaltrige Frau zahlt 13,72 €. Quelle: aok.de

Weitere Auskünfte erteilt:
AOK
Rosenthaler Straße 31
10178 Berlin
Telefon: 030 34646-0
Telefax: 030 34646-2502
http://www.aok.de

Copyright © 2017. Powered by WordPress & Romangie Theme.