Akupunktur bei Schwangerschaft und Geburt

Hallo, ich bin in der 35. Woche schwanger und mein Gynäkologe meinte, ich könne zusätzlich 1-2 mal die Woche zu einer Akupunktur gehen, damit die Geburt im ganzen leichter wird. Das hat sich für mich sehr gut angehört und ich möchte das nun auch mal tun. Wir die Geburtsdauer durch eine Akupunktur verkürzt, so dass ich weniger Schmerzen erleiden muß und wie oft sollte ich in den letzten vier Wochen vor der Geburt Behandlungen durchführen lassen. Bärbel L, Sohlingen

Copyright © 2017. Powered by WordPress & Romangie Theme.