Akupressurpunkte

Ich leide sehr oft unter Kopfschmerzen und möchte gerne eine Akupressur bei mir selber durchführen. Dazu müßte ich zunächst wissen wo und wieviele Akupressurpunkte am Kopf liegen und bräuchte eine Anleitung, wie ich genau vorgehen sollte, damit die Schmerzen gelindert werden. Eine Bekannte von mir behandelt seit Jahren ihre Migräne selber nachdem sie vorher bei einem Heilpraktiker in Behandlung war und berichtete mir über ihren Behandlungserfolg. Jutta M, Salzburg

1 Kommentar

Die Kommentare sind geschlossen.

Die Akupressurpunkte gegen Kopfschmerzen liegen an den Augenbrauen, der Nase und am Ohr, Hilfspunkte sind am Handgelenk. Um die Kopfschwerzen zu lindern sollte man die Mitte des Nasenrückens, hinter den Ohren oder aber den Schmerzpunkt mit Daumen und Zeigefinder massieren. Auch am Puls im inneren Handgelenk liegt ein Akupressurpunkt den man drücken kann. Wenn keine Schmerzlinderung einsetzt oder andere Syntome wie Schwindel, Fieber etc. vorhanden sind, rate ich einen Arzt aufzusuchen. Gruß Lucy

Copyright © 2018. Powered by WordPress & Romangie Theme.